Ausgabe 4/16

 

 Helmut Brückmann

Millionen Überstunden, massenhafte Krankmeldungen und überall Frust meldete nicht nur die Frankfurter Rundschau und titelte „Bedingt einsatzbereit?“. Gemeint ist die Bundespolizei, die urplötzlich zum Wahlkampfthema zwischen Union und SPD wurde. „Bedingt einsatzbereit“ erinnert an Oktober 1962, eine Zeit, die nicht nur dem Spiegelherausgeber und Chefredakteur Rudolf Augstein gesiebte Luft verschaffte. Unsere Titelgeschichte befasst sich mit der heutigen Situation der Bundespolizei, die mit dem Bundesgrenzschutz vergangener Zeiten absolut nichts mehr zu tun hat. Autor Bernd Walter ist als ehemaliger Präsident einer Grenzschutzabteilung Kenner der Materie. Seine Ausführungen werden nicht jedem gefallen. Lesen Sie „Bundespolizei im Krisenmodus“.

Auf anderer Ebene, aber ebenfalls mit Polizei, befasst sich unser Veko-Gespräch. Olaf Lindner, vormals Kommandeur der GSG 9 und jetzt Chef der Sicherungsgruppe BKA, spricht über seine Abteilung, von der auch der an Sicherheit Interessierte wenig weiß.

Da diese Ausgabe wenige Wochen vor der security essen erscheint, dem Mekka der Sicherheitsindustrie, haben wir einen unserer Schwerpunkte auf die Rubrik TECHNIK gelegt. Natürlich fehlt auch ein Interview mit Oliver P. Kuhrt nicht, dem Geschäftsführer der Messe Essen GmbH. Er blieb keine Antwort schuldig und erläutert, warum die security essen Weltmarktführer ist.
Und da wäre noch ein Schweizer Beitrag zur Flughafensicherheit – quasi als Erinnerung an unsere Fachkonferenz im Oktober.

 

Rodenbach, den 10. August 2016

 

Helmut Brückmann
Chefredakteur


Kontakt

VEKO GmbH

Im Spatzennest 5
73113 Ottenbach
Deutschland

Tel.: +49 7165 9490255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2022 VEKO Online. Alle Rechte vorbehalten.