• Home
  • News
  • Ralf Marczoch übernimmt Geschäftsführung des Sicherheitsverband ASW Norddeutschland

 © ASW Norddeutschland

Ralf Marczoch übernimmt Geschäftsführung des Sicherheitsverband ASW Norddeutschland

Zum 1. Februar 2021 übernahm der Hamburger Unternehmer Ralf Marczoch die Geschäftsführung des norddeutschen Sicherheitsverbandes Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.

Er folgt auf Alexander Brückmann, der sich nach zwei Jahren auf eigenen Wunsch wieder verstärkt auf sein Unternehmen fokussieren möchte. Marczoch ist seit über 20 Jahren in verschiedenen Bereichen der IT- und Sicherheitswirtschaft tätig. Er bringt umfassende Expertise im Krisenmanagement, der Informationssicherheit und der Weiterbildung bzw. Lehrtätigkeit an der Bremer Hochschule für Öffentliche Verwaltung sowie der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz mit. Der lösungsorientierte Diplom-Mathematiker Ralf Marczoch (50) startete 2002 als selbständiger IT-Berater und gründete 2005 in Hannover ein eigenes Unternehmen, welches er als Geschäftsführer weiterführen wird. "Ich freue mich auf die spannende Aufgabe, zum weiteren Wachstum des traditionsreichen Verbandes beizutragen. Zukünftig gilt es für mich in der Wirtschaft sowie auch der Gesellschaft eine Sicherheitskultur zu schaffen, die eine nachhaltige Sicherheitsentwicklung in Norddeutschland und darüber hinaus garantiert", so Marczoch. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die ASW Nord weiter konsequent an den Anforderungen der Wirtschaft auszurichten, besonderen Fokus legt er dabei auf die Schaffung neuer Angebote für die Mitglieder sowie eine engere Zusammenarbeit zwischen Staat und Wirtschaft. Alexander Brückmann übergibt nach eigener Aussage den Verband in gute Hände. Der Verbandsvorsitzende Thorsten Neumann sagt zum Führungswechsel: 

„Wir freuen uns, dass wir mit Ralf Marczoch einen erfahrenen Fachmann der Sicherheitsbranche als neuen Geschäftsführer gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass Herr Marczoch, gemeinsam mit dem Team der Geschäftsstelle, die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen und weiterentwickeln wird“.

Kontakt

VEKO GmbH

Im Spatzennest 5 D
73113 Ottenbach
Deutschland

Tel.: +49 7165 9490255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 VEKO Online. Alle Rechte vorbehalten.