Skip to main content

 Über 12.000 Fachbesucher aus der Sicherheits- und Verteidigungslandschaft waren auf der Enforce Tac 2024. © NürnbergMesse GmbH

Die Fachmesse für Angehörige von Behörden mit Sicherheitsaufgaben und der Streitkräfte geht mehr als erfolgreich zu Ende. Branche, Veranstaltung und Besucher präsentieren sich hochqualitativ und vielfältig. Die Vision ist klar: der strategischen Ausrichtung treu bleiben, innere und äußere Sicherheit gehen einher.

Vom 26. bis 28. Februar 2024 trafen sich Angehörige von Behörden mit Sicherheitsaufgaben und der Streitkräfte nach einem Jahr unter großer Wiedersehensfreude erneut in Nürnberg. Die erstmals mit einer Dauer von drei Tagen stattfindende Fachmesse Enforce Tac überzeugte deutlich mit über 12.000 Fachbesuchern aus knapp 90 Ländern. Vielfalt, Innovationen und fachlicher Austausch standen dabei klar im Fokus. Auf der Fachmesse trafen gewohnt hochkarätige Aussteller, ausschließlich legitimierte Fachbesucher und streng akkreditierte Medienvertreter der Branche aufeinander. Die jährliche Veranstaltung stand auch 2024 wieder unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers des Innern für Sport und Integration, Joachim Herrmann. In gewohnt äußerst diskreter Atmosphäre diente die Enforce Tac wiederholt als Plattform, um akute Fragen der inneren und äußeren Sicherheit in Europa und der Welt zu diskutieren.

Etablierter als jemals zuvor

„Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte“, drückt Isabelle Teufert, Veranstaltungsleitung der Enforce Tac, ihren Gefühlszustand beim Blick auf die Zahlen der Enforce Tac 2024 aus. „Im Namen meines kompletten Teams kann ich einfach nur Danke sagen. Unsere Fachmesse für die innere und äußere Sicherheit ist etablierter als jemals zuvor.“

Vorfreude auf 2025: Von drei auf fünf Hallen

Das Messegelände bot eine lebhafte Atmosphäre und brachte Aussteller und deren wichtigste Zielgruppen zusammen. Eine Vielzahl der Fachbesucher sind in Beschaffungsentscheidungen ihres Betriebes einbezogen und genossen das sichere Umfeld sowie die vertrauliche Atmosphäre für den qualitativen Austausch. Die Enforce Tac bot Einblicke in aufkommende Trends und bewährte Technologien. Die Vorfreude auf das Branchentreffen 2025 war bereits unter den Teilnehmern zu spüren: „Schon während des zweiten Lauftags war klar, die für 2025 geplante Fläche mit den Hallen 7, 7A, 8 und 9 wird nicht reichen“, schildert Teufert die Buchungssituation. Für die Enforce Tac 2025 steht somit fest: Neben den Hallen 7, 7A, 8 und 9 wird die Halle 10.0 ebenfalls benötigt. Somit darf sich das Fachpublikum der Enforce Tac 2025 auf 48.000 m² freuen (2024: 30.000 m²). Das sehr gut angenommene Rahmenprogramm der Enforce Tac findet dabei zukünftig seinen wetterunabhängigen Platz in der Halle 8. 

Klare Botschaft seitens Politik: Herrmann lobt Enforce Tac

Neben Staatssekretär Tobias Gotthart, den Mitgliedern des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport und Vorsitzenden Roland Weigert, StS a.D., lies es sich auch der Bayerische Staatsminister des Innern für Sport und Integration, Joachim Herrmann nicht nehmen die Enforce Tac auch im Jahr 2024 zu besuchen. „Angesichts der weltweiten Krisen und Bedrohungen ist die „Enforce Tac“ mit ihrem hochspezialisierten Angebot für Sicherheitsthemen wichtiger denn je“, lobte Herrmann. „Dass die „Enforce Tac“ dieses Jahr erstmalig dreitägig und mit mehr als 700 Ausstellern größer als sonst ist, verdeutlicht die wachsende Bedeutung.“ Entwickler und Hersteller leistungsfähiger Sicherheitstechnologie sind nach Herrmanns Worten für die innere und äußere Sicherheit unverzichtbar. 

Digital das Messeerlebnis verlängern

Mit dem YouTube-Format Enforce Tac TV sowie weiteren Enforce Tac Social-Media-Kanälen auf Instagram, Facebook und LinkedIn, gelingt es dem Team der Fachmesse das Messe-Erlebnis digital zu verlängern. Alle Inhalte des YouTube-Formats stehen über den Veranstaltungszeitraum hinaus zur Verfügung. Die Social-Media-Kanäle der Enforce Tac bieten einen einfachen und bequemen Weg für Branchenangehörige und -interessierte stets mit Neuigkeiten, Trends und Updates der Fachmesse auf dem Laufenden zu bleiben.

Termin vormerken

Die Enforce Tac findet vom 24. bis 26. Februar 2025 im Messezentrum Nürnberg statt. Weitere Informationen unter: www.enforcetac.com