• Home
  • News
  • Girls´Day: „Technik ist nicht nur Männersache“

KÖTTER Services Girls Day Foto: © KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen

Girls´Day: „Technik ist nicht nur Männersache“

Auch im Jahr 2017 hat sich an den Berufsvorstellungen von Mädchen und Jungen kaum etwas geändert: Frauen arbeiten als Kindergärtnerinnen oder Krankenschwester, Männer als Kfz-Mechaniker oder Handwerker. Entsprechend fällt die Wahl des Ausbildungsplatzes oder des Studiums auch heute noch ganz klar geschlechtertypisch aus. Um das zu ändern und auch Mädchen für klassische Männerberufe zu interessieren, luden Unternehmen in ganz Deutschland am 27. April 2017 zum Girls´Day ein.
Die KÖTTER Unternehmensgruppe war auch in diesem Jahr wieder mit vielen spannenden Angeboten für Mädchen dabei: Welche Voraussetzungen muss ich für den Beruf des Feuerwehrmanns mitbringen? Wie funktioniert eine moderne Einbruch- und Meldeanlage? Welche Berufschancen für Frauen bietet die Dienstleistungsbranche ganz allgemein?
16 Schülerinnen nutzten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Familienunternehmens zu werfen, das mit der Sparte Security zweitgrößter Sicherheitsdienstleister in Deutschland ist und zu den Top 10 der Gebäudedienstleister gehört. Schnell ging es dabei von der Theorie in die Praxis: In der Kfz-Werkstatt konnten die Mädchen Ihre Geschicklichkeit beim Radwechsel testen, im Bereich Sicherheitstechnik lernten sie die Aufgaben von IT-Systemelektronikern kennen. Höhepunkt der Praxisstationen war sicherlich der Brandsimulator, bei dem die Gruppe ausprobieren konnte, wie sich lodernde Flammen mit Hilfe eines Feuerlöschers gezielt bekämpfen lassen.
„Wir sollten junge Frauen dazu ermutigen und aktiv unterstützen einen technischen oder naturwissenschaftlichen Beruf zu wählen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels dürfen wir dieses Potential nicht leichtfertig verschenken“, betont Martina Kötter, Geschäftsführerin von KÖTTER Verwaltungsdienstleistungen. Das Traditionsunternehmen unterstützt mit zahlreichen Maßnahmen junge Menschen bei der Berufswahl und dem Einstieg ins Berufsleben. Der Girls´Day ist nur ein Teil davon. Fester Bestand ist zum Beispiel auch die jährliche Teilnahme an der Wirtschaftsreihe "Dialog mit der Jugend" des Initiativkreises Ruhr (IR). Zurzeit sind bundesweit rund 140 Auszubildende bei der Unternehmensgruppe beschäftigt.

 

Kontakt

VEKO GmbH

Im Spatzennest 5
73113 Ottenbach
Deutschland

Tel.: +49 7165 9490255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2022 VEKO Online. Alle Rechte vorbehalten.