• Home
  • News
  • Dallmeier electronic eröffnet Niederlassung in Wien

 Mit einer kleinen Feierstunde eröffneten Georg Martin, Chief Communications Officer (CCO) und Christian Linthaler, Head of Sales Austria & Switzerland bei Dallmeier, die Räumlichkeiten der neuen österreichischen Niederlassung © Dallmeier

Dallmeier electronic eröffnet Niederlassung in Wien

Der österreichische Markt für Videosicherheitstechnik boomt. Und speziell das Gütesiegel „Made in Germany“ ist im Nachbarland gefragt wie nie zuvor. Um dieser Marktdynamik gerecht zu werden und dabei seine Kompetenzen so direkt wie möglich zu seinen Kunden und Partnern zu transportieren, eröffnete das Regensburger Unternehmen Dallmeier vergangenen Monat eine Außenstelle seiner Zentrale in Brunn am Gebirge, einem Vorort der österreichischen Landeshauptstadt Wien.

“One Face to the Customer and Partner” – direkt vor Ort
Schon seit über drei Jahrzehnten vertrauen zahlreiche Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Finanzwesen oder auch Behörden auf die patentierten Systeme des Videotechnikpioniers. Mit seiner Niederlassung bei Wien bringt Dallmeier die bewährten Vorteile seines Lösungs- und Service-Portfolios noch näher zu seinen österreichischen Kunden und Partnern.

Kurze Wege und ein ganzheitliches Angebot
Die lokalen Ansprechpartner im Dallmeier Office Wien bieten Kunden und Partnern über den gesamten Projektzyklus hinweg Zugang zu Know-how und Ressourcen der Dallmeier Unternehmenszentrale: Von der Beratung über den 3D-Planungsservice, mit dem Kunden und Partner mit Hilfe eines „digitalen Zwillings“ sämtliche Details ihrer zukünftigen Anlage bereits vor Projektbeginn genau definieren können, über den Factory Acceptance Test, der das gesamte System vor Auslieferung auf Herz und Nieren testet, bis hin zum Support beim laufenden Betrieb. Neben Kunden und Partnern in ganz Österreich betreut die Dallmeier Niederlassung in Wien auch die Schweiz sowie die angrenzenden Länder Ungarn, Slowenien, Slowakei, Kroatien, Serbien und Montenegro.
Die Dallmeier Kameraserie „Panomera® S“ vereint bis zu acht Sensoren mit unterschiedlichen Brennweiten in einer optischen Einheit und sorgt damit z. B. in 24 deutschen Großstädten für Sicherheit © Dallmeier„Neben unseren patentierten Panomera® Multifocal-Sensorkameras, bei denen Kunden mit wesentlich weniger Systemen auskommen und so signifikant Infrastruktur- und Betriebskosten sparen, bietet die offene Softwareplattform HEMISPHERE® unseren Anwendern einen besonderen Mehrwert. Durch den modularen Aufbau lassen sich Videosicherheitslösungen passgenau auf den jeweiligen Anwendungsfall zuzuschneiden.“ erklärt Christian Linthaler, Head of Sales Austria & Switzerland bei Dallmeier. „Mit unserer neuen Zweigstelle nahe Wien stellen wir sicher, dass Kunden und Errichter auch komplexere Umgebungen mit der maximalen Expertise implementieren können – mit maßgeschneiderter Unterstützung je nach Situation und Wunsch.“

Kontakt

VEKO GmbH

Im Spatzennest 5 D
73113 Ottenbach
Deutschland

Tel.: +49 7165 9490255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 VEKO Online. Alle Rechte vorbehalten.