• Home
  • News
  • 380 MOBOTIX Outdoor Kameras sichern UNESCO Weltkulturerbe Pompeji

380 MOBOTIX Outdoor Kameras sichern UNESCO Weltkulturerbe Pompeji

Intelligente und kosteneffiziente IP-Video Lösungen Made In Germany schützen Personen, Gebäude und Anlagen

Pompeji (© Foto: Mobotix) Unweit der modernen Metropole Neapel liegt die weltberühmte, antik-römische Ausgrabungsstätte, Pompeji, am Golf von Neapel, die mit bis zu 15.000 Besuchern täglich als Sehenswürdigkeit an zweiter Stelle hinter dem Kolosseum in Italien rangiert. Bei einem Ausbruch des Vesuvs wurde die Stadt im Jahre 79 verschüttet, dabei weitgehend konserviert und im Laufe der Zeit vergessen. Nach ihrer Wiederentdeckung im 18. Jahrhundert begann die zweite Geschichte der Stadt, in deren Verlauf Pompeji zu einem zentralen Objekt der Archäologie und der Erforschung der antiken Welt wurde. Pompeji, eine der am besten erhaltenen antiken Stadtruinen, wurde zu einem bekannten und stark rezipierten Begriff. Um diese außergewöhnlich gut erhaltenen Artefakte und reich verzierten Oberflächen vor potenziellen Schäden zu bewahren, wurden über 380 MOBOTIX DualDome Kameras im Inneren der archäologischen Anlage installiert.
MOBOTIX konnte sich aufgrund der überragenden Bildqualität und der dezentralen Systemstruktur, welche eine geringere Infrastruktur und reduzierte Gesamtkosten ermöglicht, gegenüber allen Mitbewerbern erfolgreich durchsetzen. Durch die „Grande Progetto Pompei“, einer von der italienischen Regierung geplanten Initiative, soll die Effizienz der Ausgrabungstätigkeiten in Pompeji verbessert werden. Mithilfe eines Videosicherheitssystems sollte die Konservierung, der Schutz, die Instandhaltung und die Restaurierung der Stätte gewährleistet werden.
Zahlreiche Aufschriften, Kratzer und Zerstörungen durch Kugelschreiber und Nägel verunstalten die Mauern und Fresken der römischen Häuser, dem Herzen der Ausgrabungsstätte. Die Urheber sind manchmal Touristen, die – zuweilen absichtlich – auch außerhalb der Öffnungszeiten innerhalb der Mauern bleiben. Der italienische MOBOTIX Partner Metoda wusste sofort, welche Lösung für Pompeji zur Realisierung des Videosicherheitsprojekts am besten geeignet ist. „MOBOTIX erfüllte problemlos dieSicherung Pompeji (© Foto: Mobotix) Anforderungen der Ausschreibung und konnte in der Tat als einziger Bewerber eine Technologie bereitstellen, die den tatsächlichen Bedürfnissen des Denkmalamt Pompejis entsprach. Ein toller Erfolg, der vor allem aufgrund der Bildqualität die Erwartungen des Auftraggebers bei weitem übertraf“, erklärt Cesare Gonnelli, Geschäftsführer von Metoda.
Die Absicherung des UNESCO Weltkulturerbes Pompeji ist nur ein Beispiel des weltweit erfolgreichen Einsatzes von MOBOTIX Outdoor Kameras. Diese werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben in Deutschland gefertigt und bereits über einen Temperaturbereich von -30 bis zu +60 °C getestet. Aktuell bietet MOBOTIX auf seine Outdoor Modelle bis Ende September eine kostenlose Garantieverlängerung von zwei auf vier Jahre an.
 

Kontakt

VEKO GmbH

Im Spatzennest 5
73113 Ottenbach
Deutschland

Tel.: +49 7165 9490255
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2022 VEKO Online. Alle Rechte vorbehalten.