Skip to main content

Symbolbild
© stock.adobe.com114644268

CISO Alliance e.V. etabliert Berufsbild des CISOs

Die CISO Alliance e.V., Deutschlands führender Berufsverband für CISOs und Informationssicherheitsbeauftragte, gibt bekannt, dass das Berufsbild des Chief Information Security Officer (CISO) erfolgreich erstellt und jetzt veröffentlicht wurde.

Ron Kneffel, Vorstandsvorsitzender der CISO Alliance und Head of IT-Security bei der BREDEX GmbH, hebt die Bedeutung dieses Schritts für die Branche hervor: "Mit dem erfolgreichen Aufbau des CISO-Berufsbildes erreichen wir einen bedeutenden Meilenstein, der als essenzielle Grundlage für Aus- und Weiterbildungsprogramme dient. Dies unterstreicht den dringenden Bedarf an Unterstützung in unserer Branche angesichts des bestehenden Fachkräftemangels. Es ist von entscheidender Bedeutung, um die Informationssicherheit auf höchstem Niveau zu gewährleisten und den kontinuierlich zunehmenden Cyberbedrohungen wirksam entgegenzutreten."

Ralf Kleinfeld
© CISO-Alliance
Im Zuge der diesjährigen Preisverleihung zum CISO des Jahres auf der secIT wird Ralf Kleinfeld, aktives Mitglied der CISO Alliance und für Informationssicherheit Verantwortlicher der Otto (GmbH & Co KG), das ausgearbeitete Berufsbild des CISOs vorstellen, um seine Relevanz und Bedeutung innerhalb der Informationssicherheitsbranche herauszustellen.

Die Rolle eines Chief Information Security Officer (CISO) erfordert ein komplexes Set an persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten, die weit über technisches Wissen hinausgehen. Personen, die diese Schlüsselposition einnehmen, müssen eine Reihe von Soft Skills und Führungsqualitäten besitzen, die für das Management von Informationssicherheitsrisiken und die Förderung einer Sicherheitskultur innerhalb einer Organisation unerlässlich sind. Einige der wichtigsten persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten, die hervorgehoben werden sollten:

  • Strategisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Führungskompetenz
  • Entscheidungsfähigkeit unter Unsicherheit
  • Ethik und Integrität
  • Anpassungsfähigkeit und Lernbereitschaft

Die Einführung des Programms CISOConnect innerhalb des Verbandes markiert einen weiteren Schritt zur Förderung der praktischen Umsetzung des definierten CISO-Berufsbildes. Neben kollegialer Beratung stellt die CISO Alliance ein Mentoring-Programm für CISOs bereit, das gezielte Unterstützung, Anleitung und Beratung für ihren beruflichen Fortschritt bietet. Hierdurch wird nicht nur die theoretische Basis gestärkt, sondern auch eine praxisorientierte Betreuung und Weiterentwicklung für angehende sowie erfahrene CISOs gewährleistet.

Die Bewertung des Futuromats zeigt, dass die Kerntätigkeiten der Rolle des CISOs zu 0 Prozent automatisierbar sind, was die Wertigkeit persönlicher Fähigkeiten unterstreicht. Trotz des Fortschritts in Automatisierung und künstlicher Intelligenz ist klar, dass die Rolle des CISO auf menschlichen Fähigkeiten beruht, die nicht durch Maschinen ersetzt werden können. Diese Einordnung betont die Wichtigkeit, in die Entwicklung solcher Kompetenzen zu investieren und den CISO als entscheidenden Enabler für die Unternehmensführung in der modernen digitalen Ära anzuerkennen.

Die CISO Alliance e.V. mit Sitz in Braunschweig, ist Deutschlands führender Berufsverband für CISO´s und Informationssicherheitsbeauftragte. Die Stimme der CISOs wird immer wichtiger, wenn es um systematische und intelligente Konzepte und Maßnahmen zur Abwehr der vielfältigen Bedrohungen der Informationssicherheit geht. Hierzu gehören auch die Unterstützung der IT-Sicherheit und der Cybersicherheit.

-PM BREDEX-