Skip to main content

Schlagzeilen

Dieser Newsletter wurde u.a. mit freundlicher Genehmigung durch Prof. Dr. Thomas Görgen der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster erstellt. Prof. Dr. Görgen und sein Team erstellen aus deutschen und internationalen Medien einen Newsletter zu polizeilichen und kriminologischen Themen, den sie täglich per E-Mail versenden. Aus diesen täglichen Newslettern dürfen wir mit Genehmigung von Prof. Dr. Görgen einen wöchentlichen Newsticker generieren.

Die chronologische Linksammlung wurde durch das Bundesministerium Inneres in Österreich, Abteilung I/A/5 – Sicherheitsakademie, aus diversen Newslettern und Medienbeiträgen zusammengestellt und stellt keine Meinungsäußerung von VEKO-online dar, d.h. die Aufnahme von Beiträgen in diese Liste bedeutet nicht, dass wir mit den Meinungen auf den jeweiligen Websites übereinstimmen. Ziel dieser Übersicht ist es, eine Orientierung über die Bandbreite der internationalen Diskussionen und Positionen zu sicherheitspolitischen bzw. kriminologischen Fragen sowie damit verbundenen aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft zu ermöglichen.              


Wachmann in Potsdamer Flüchtlingsquartier getötet

 

 


Mutmaßliche Saboteure festgenommen: Die Vielfalt der Kriegsführung

Die Festnahme russischer mutmaßlicher Spione ist ein Erfolg für deutsche Behörden. Der Angriff zeigt, wie professionell hybride Kriegsführung ist. Kommentar von Tanja Tricarico

taz.de 18. 4. 2024, 17:54 Uhr


Festnahmen in Bayern: Was über die mutmaßlichen russischen Spione bekannt ist

ZEIT ONLINE 18. April 2024, 19:10 Uhr

Von Johannes Süßmann und Alexander Eydlin


Studie belegt starken Anstieg

Immer kleinere Unternehmen geraten in den Fokus von Cyberkriminellen – aber warum?

RedaktionsNetzwerk Deutschland 18.04.2024, 17:54 Uhr

Thomas Magenheim


„Wir kennen nur die Spitze des Eisbergs“: Online-Antisemitismus nach Studie in puren Hass umgeschlagen

Ein Forscherteam hat jahrelang den Antisemitismus in Kommentarspalten ausgewertet. Mit dem Terroranschlag der Hamas hat sich die Anzahl judenfeindlicher Äußerungen demnach verdreifacht.

Tagesspiegel 18.4.2024, 15:37 Uhr


Fehlende Posten im Bestand

Polizei Sachsen vermisst Waffen

spiegel.de 18.04.2024, 15.36 Uhr


Freistaat auf Verbotsdroge: Söder vs. Cannabis

Bei seinem Kreuzzug gegen das Kiffen kennt Markus Söder keine Grenzen. Lässt sich Bayern diese Wiederkehr des preußischen Obrigkeitsstaats gefallen? Kommentar von Uli Hannemann

taz. de 18. 4. 2024, 11:58 Uhr


Spionageprozess:"Den BND nicht verraten"

Süddeutsche Zeitung 17. April 2024, 18:31 Uhr

Von Christoph Koopmann, Berlin


"Künstliche Intelligenz": Automatisierte Kriegsführung und die Genfer Konvention

netzpolitik.org 17.04.2024 um 17:09 Uhr

Cathy Mulligan


Cannabislegalisierung

Bayern verbietet Kiffen auf Volksfesten, in Biergärten und im Englischen Garten

spiegel.de 16.04.2024, 16.35 Uhr


Türken in Deutschland: Opas Heimat

Die rechtsextremen Fantasien von „Remigration“ wecken in migrantischen Communitys Erinnerungen an schlechte Zeiten. Ein Familienbesuch. Ein Artikel von Derya Türkmen

taz.de 17.4.2024, 10:26 Uhr


Studie: Jeder fünfte Thüringer äußert sich rechtsextremStudie: Jeder fünfte Thüringer äußert sich rechtsextrem

MiGAZIN - Dienstag, 16.04.2024, 16:29 Uhr Lesedauer: 3 Minuten


Frankfurter Bahnhofsviertel: Alarmismus hilft nicht

Frankfurter Rundschau 16.04.2024, 16:20 Uhr

Von Georg Leppert


Drogen aus der Apotheke?

Diese Frau plädiert für einen regulierten Kokain-Markt. Die Bürgermeisterin von Amsterdam, Femke Halsema, sieht nur einen Weg, um Drogenschmugglern das Handwerk zu legen

Berliner Kurier 16.04.2024 | 22:17 Uhr


Eskalation im Nahen Osten: Patenonkel Iran

Die Mullah-Republik sieht sich als Schutzmacht der Palästinenser. Paradoxerweise rücken so aber die arabischen Staaten näher an Israel heran. Kommentar von Klaus Hillenbrand

taz.de 16. 4. 2024, 07:01 Uhr


Die Kehrseite der Freiheit: Im Westen erreichen Islamisten ihre Ziele leichter als in muslimischen Ländern

Islamische Länder kontrollieren die Ausübung der Religion. Im Westen haben Glaubensgemeinschaften freie Hand. Staaten, die vom Ausland finanzierte Moscheen zulassen, treten faktisch einen Teil ihrer Souveränitätsrechte ab.

NZZ online 15.04.2024, 05.30 Uhr 7 min

Emrah Erken


 

Über den Autor
Dieser Newsletter wurde u.a. mit freundlicher Genehmigung durch Prof. Dr. Thomas Görgen der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster erstellt.
Prof. Dr. Görgen und sein Team erstellen aus deutschen und internationalen Medien einen Newsletter zu polizeilichen und kriminologischen Themen, den sie täglich per E-Mail versenden. Aus diesen täglichen Newslettern dürfen wir mit Genehmigung von Prof. Dr. Görgen einen wöchentlichen Newsticker generieren.

Die chronologische Linksammlung wurde durch das Bundesministerium Inneres in Österreich, Abteilung I/A/5 – Sicherheitsakademie, aus diversen Newslettern und Medienbeiträgen zusammengestellt und stellt keine Meinungsäußerung von VEKO-online dar, d.h. die Aufnahme von Beiträgen in diese Liste bedeutet nicht, dass wir mit den Meinungen auf den jeweiligen Websites übereinstimmen. Ziel dieser Übersicht ist es, eine Orientierung über die Bandbreite der internationalen Diskussionen und Positionen zu sicherheitspolitischen bzw. kriminologischen Fragen sowie damit verbundenen aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft zu ermöglichen.
Weitere Artikel des Autoren